LUNOS bringt im Januar 2018 den neu entwickelten Nexxt in einer Variante mit Enthalpietauscher auf den Markt. Der Enthalpietauscher sorgt im Falle von Kondensatbildung für eine Rückbefeuchtung der Raumluft durch die Zuluft. Dies hat den Vorteil, dass nahezu kein Kondensat aus dem Wärmetauscher austritt und ein vereisungsfreier Betrieb bis zu niedrigsten Temperatur ermöglicht wird. Gerade im Winter bei sehr trockener Außenluft, sorgt eine Rückbefeuchtung für einen hohen Grad an Wohlbefinden, da eine zu trockene Raumluft vermieden und so einem Austrocknen der Schleimhäute vorgebeugt wird.

Auch in der Variante mit Enthalpietauscher verfügt der Nexxt über den gewohnt hohen Wärmerückgewinnungsgrad, der im Winter zur Heizkostenersparnis beitragen und während der Sommermonate für niedrigere Raumlufttemperaturen trotz dauerhafter Lüftung sorgen kann. Das alles bei einem langfristig hygienisch einwandfreien Betrieb.